#Alltagstalkdonts

Sprache ist Bindung

von Manuela

„Du sollst kein Zeug vom Boden aufheben. Das angeschleimte, dreckige Ding!

Sätze mit „sollen“…⁠

📌…geben eine konkrete Aufforderung, sie sagen, was jemand zu tun und zu lassen.⁠

📌…sind genau genommen Befehle, um zu moralisieren zu predigen (denk mal an die 10 Gebote, oder zumindest 2 davon)!⁠

📌…kommen dir bekannt vor, oder?⁠⠀

„Du sollst nicht meine Blumen ausreißen.“Warum eigentlich?⁠
„Du sollst nicht rumzappeln.“Warum eigentlich?⁠
„Du sollst nicht so laut schreien!“ ⁠Warum eigentlich?⁠

Viel wertvoller, respektvoller, authentischer ist es, wenn du klar machst, was genau hinter deinem „sollen“ steckt!

Denn dein Bedürfnis erkennt dein Kind hier nicht. Und wenn es nicht weiß, wer du bist und warum, versteht es nicht, warum es kooperieren soll.⁠

Probiere es mal mit:
„Ich möchte…“
„Ich will…“

Deine Ich-bin-Affirmationen

Details zum Newsletterversand findest du in unserer Datenschutzerklärung. Als Geschenk zur Eintragung in meinen Newsletter erhältst du hiermit deine Ich-bin-Affirmationen.

You have Successfully Subscribed!