Podcast #35 – Keine Zeit: Warum will mein Kind nicht mehr,wenn ich endlich mal kann?

Der Alltag ist voller Dinge: Während du versuchst, die Punkte auf deinen 1.000 „to-do“-Listen abzuarbeiten, möchte dein großes Kind gesehen werden und Zeit mit dir verbringen. Kaum ist „Luft“ für Spiel und Miteinander, möchte es jedoch nicht mehr. Der Frust ist groß – zuerst beim Kind, dann bei dir als Elternteil.

Warum ist das so?

Dieser Frage gehe ich in dieser Episode nach. Dabei geht es vor allem um das Zeitempfinden von Erwachsenen und Kindern, um das Leben im „Jetzt“.

Hier kannst du direkt reinhören:

Vom Bewusstsein im „Jetzt“ zu sein

„Guck mal Mama!!!! Maaama, schaau! Guck mal!!!“ 
Du möchtest dich am Liebsten in Stücken teilen, um irgenwie allem gerecht zu werden. Und es geht einfach nicht – während du „nur kurz schauen“ sollst, schreit das Baby, die Milch kocht über, dein Smartphone macht Geräusche, der Postbote klingelt und im Kopf fragst du dich eh schon die ganze Zeit, wann du eigentlich überhaupt mal 5 Minuten Pause bekommst.

Gut, das ist grundsätzlich ein Thema der Mama-Bedürfnisse im Familienalltag (hier habe ich dazu mit Helen Aurelius im Podcast gesprochen) und der Selbstliebe als solcher.

Doch was kannst du machen?

Für Kinder gibt es kein „später“ – der beste Zeitpunkt ist jetzt

Wenn wir ein Bewusstsein dafür bekommen, wo unser Kind gerad ein seiner Entwicklung steht, warum immer „jetzt“ der Beste Zeitpunkt für es ist, wird klar, warum sie dann, wenn es für sie wichtig ist, genau jetzt, deine Aufmerksamkeit benötigen.
Sie sind (nicht nur rein kognitiv) noch nciht in der Lage ihre Impulse zu kontrollieren oder gar Bedürfnisse aufzuschieben.
Das ist ein Lernprozess – der je nach Alter des Kindes unterschiedlich weit fortgeschritten ist.

Wenn Eltern dann irgendwann „Zeit“ haben, ist der Moment im „Jetzt“ für das Kind bereits vorbei.

Mehr darüber erfährst du in dieser Episode auch hier auf YouTube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Ich-bin-Affirmationen

Details zum Newsletterversand findest du in unserer Datenschutzerklärung. Als Geschenk zur Eintragung in meinen Newsletter erhältst du hiermit deine Ich-bin-Affirmationen.

You have Successfully Subscribed!